Sonntag, 12. April 2015

Das Wort am Sonntag (KW 15): Dummer Nazi


#Dummer_Nazi


Schon wieder ein Begriff, der eigentlich zwei Begriffe sind: Dummer Nazi.

Mit diesem Zeichen "#" geht das aber durchaus. 

Mancher könnte sagen, dass "Dummer Nazi" natürlich "doppelt gemoppelt" ist.

Dem kann ich nur schwer widersprechen. 

Grundsätzlich muss man davon ausgehen, dass nur dumme Menschen Nazis sein können.

Soweit so gut.

Neulich sah ich aber etwas, das meine festgefahrene Meinung ins Wanken brachte:

Ein national gesinnter Mensch, mit dem dringendem Bedürfnis, seine Mitmenschen mit dem vielleicht wichtigsten Symbol seiner Bewegung vertraut zu machen.

Leider nicht ganz sicher, wie dieses doch recht komplexe Gebilde nun eigentlich aussieht. 

In welche Richtung gehen diese Haken nun eigentlich?

Ach, egal. Nehmen wir einfach beide Möglichkeiten. Und eine von den Beiden wird schon stimmen. 

Für einen Nazi eine recht liberale Grundhaltung.

Vielleicht also doch nicht so dumm?

Natürlich weiß jeder, der sich ein wenig mit der Swastika beschäftigt, dass tatsächlich beide Richtungen möglich sind.

Ich darf aber, aufgrund der doch recht einfachen "Handschrift" und fehlender weiterer Erläuterungen annehmen, dass hier einfach mal wieder ein dummer Nazi am Werk war...


Gutzuwissen